Neuigkeiten

Mandanten-Monatsinformation Juli 2024

Mandantenmonatsinformation Vorschaubild

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Für Einkommensteuerpflichtige:
    • Steuerliche Auswirkung von Vereinbarungen über Gewährung von Pensionszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH,
    • Verdeckte Gewinnausschüttung im Zusammenhang mit der Einräumung eines Vorkaufsrechts an einem Grundstück,
    • Steuerliche Fragen bei Überlassung von Fahrrädern und E-Bikes mit Zubehör an Arbeitnehmer,
    • Spenden anlässlich Hochwasserhilfe sind steuerlich absetzbar,
    • Genussrechtsausschüttungen als Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit oder Einkünfte aus Kapitalvermögen,
    • Gewinnerzielungsabsicht bei Betrieb einer Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Haus,
    • Gewinn aus der Veräußerung zuvor im Rahmen eines Management- Beteiligungsprogramms erworbener Aktien als Arbeitslohn,
  • Für Umsatzsteuerpflichtige:
    • Verlagerung der Steuerschuldnerschaft – Anforderungen an die Person des Leistungsempfängers,
  • Arbeitsrecht:
    • Zugang einer Kündigung: Einwurf-Einschreiben nur mit Auslieferungsbeleg,
  • Sonstiges:
    • Drohnenbefliegung eines Wohngrundstücks zur Beitragserhebung ist rechtswidrig,
  • Gesetzgebung:
    • Rat der EU beschließt Gesetz über künstliche Intelligenz (KI),
    • Regeln zur europäischen digitalen Identität in Kraft: Digitale Brieftasche kommt 2026,
    • Jahressteuergesetz 2024 vom Bundeskabinett beschlossen,
    • Grundsteuer: Hebesatzempfehlungen für Hessens Kommunen berechnet,
    • Bekanntgabe von Steuerbescheiden an Samstagen abgewendet,
  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung – Juli/August 2024.

Reinschauen lohnt sich.

Mandanten-Monatsinformation Juli 2024 – Herunterladen