Neuigkeiten

Mandanten-Monatsinformation September 2021

Mandantenmonatsinformation Vorschaubild

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Katastrophenerlasse:
    • Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung von Schäden durch Unwetter mit Hochwasser,
  • Bundesverfassungsgericht:
    • Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen mit jährlich 6 % ab 2014 verfassungswidrig,
  • Einkommensteuer:
    • Spenden anlässlich der Hochwasserkatastrophe – Erleichterter Nachweis,
    • Photovoltaik-Anlagen: Steuer-Vereinfachung lohnenswert?,
    • Kein Abzug von Kindergartenbeiträgen in Höhe steuerfrei gezahlter Arbeitgeberzuschüsse in der Einkommensteuererklärung,
    • Arbeitslohn anlässlich von Betriebsveranstaltungen,
    • Keine Besteuerung des auf das häusliche Arbeitszimmer entfallenden Veräußerungsgewinns bei Verkauf einer selbstgenutzten Immobilie,
    • Ermäßigte Besteuerung von zusätzlich gezahlter Abfindung nach Wahrnehmung einer sog. Sprinterklausel,
  • Arbeitsrecht:
    • Corona-Quarantäne schließt Entgeltfortzahlung nicht aus,
  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung – September 2021 und Oktober 2021.

Reinschauen lohnt sich.

Menü