Neuigkeiten

Mandanten-Monatsinformation Juli 2021

Mandantenmonatsinformation Vorschaubild

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Sind Verlustverrechnungsbeschränkungen für Aktienveräußerungsverluste verfassungswidrig?,
  • Berechnungsparameter für die Vermeidung einer doppelten Besteuerung von Renten,
  • Bei privaten Renten kann es systembedingt nicht zu doppelter Besteuerung kommen,
  • Online-Poker: Gewinne können der Einkommen- und Gewerbesteuer unterliegen,
  • Ertragsteuerliche Erfassung der Zinsen auf Steuernachforderungen und Steuererstattungen,
  • Kapitaleinkünfte aus betrügerischem Schneeballsystem sind grundsätzlich nicht mehr der Einkommensteuerfestsetzung zugrunde zu legen,
  • Entlastungsbetrag für Alleinerziehende und Ehegattensplitting nicht im selben Jahr,
  • Handwerkerkosten auch bei Auszug steuerlich absetzen,
  • Steuerliche Nutzungsdauer für beruflich angeschaffte Computer, Drucker, Software etc. verkürzt,
  • Steuerfolgen bei Vermietung von Ferienwohnungen/-häusern im Ausland,
  • Zweifel an Zahlungsfähigkeit – Immobilienmakler muss von riskantem Geschäft abraten,
  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Juli 2021 und August 2021.

Reinschauen lohnt sich.

Menü